Lärmfrei
leben
Güterumgehungsbahn in Hamburg-Eidelstedt

Wir haben unseren Abgeordneten angeschrieben und unsere Probleme geschildert. Der Abgeordnete hat unsere Fragen an die Bahn weitergeleitet. Der DB-Konzern hat eine Abteilung für Lärmmanagement, die uns geantwortet hat. Hier das ganze Schreiben mit unseren Anmerkung.

Liebe Nachbarn! Sie sind herzlich eingeladen:
Am Freitag, dem 3. Juni, treffen wir uns ab 17 Uhr, um in lockerer Atmosphäre unsere Anliegen zu besprechen, uns gegenseitig unser Herz auszuschütten und um unsere Ideen zu teilen.

Ganz besonders freuen wir uns, wenn Nachbarn vorbeikommen, die sich noch nicht sicher sind, ob sie die Zeit und die Energie aufbringen können, sich an der Initiative zu beteiligen. Sie sind herzlich willkommen!